Cornhole in Deutschland

Nächstes Cornhole Turnier ist für Juni 2013 geplant


  Cornhole Tournament Rules

Gespielt wird nach den Regeln der Northern Kentucky University

Turnierleitung: Frank Reisdorf


 

Cornhole Boards

Die Bretter stehen 10 m voneinander entfernt

 
Cornhole Bags

Pro Spiel werden 2x4 Säcke (Bags) in zwei verschiedenen Farben benötigt

 
Punkte System

- 3 Punkte für ein Bag, welches ins Loch geht
- 1 Punkt für ein Bag, welches direkt auf dem Brett landet
- 1 Punkt für ein Bag, welches am Rand des Loches hängt
- 1 Punkt für ein Bag, welches am Rande der Aussenkante hängt und nicht denBoden berührt.
- 0 Punkte für ein Bag, welches auf dem Brett ist aber zuvor den Boden berührt hat. Der Sack muss sofort vom Brett entfernt werden.
- 0 Punkte für ein Bag, welches am Rande der Aussenkante hängt und den Boden berührt. Der Sack muss an dieser Position liegen bleiben.

1. Die Punkte werden gegeneinander aufgerechnet. (Beispiel: Rot hat 2 Bags auf dem Brett und ein Bag im Loch, Blau hat 2 Bags im Loch und kein weiteres am Brett so ist das Ergebnis: 1:0 für Blau)

2. Das Team das die Runde gewonnen hat startet die neue Runde.

3. Sollte eine Runde 0:0 ausgehen, so startet das Team das die letzte gewonnene Runde gewonnen hat.

 


Cornhole Fouls

1. Ein Spieler überschreitet die Linie (Vorderseite Brett)

2. Ein Spieler verlässt den Wurfbereich (siehe Zeichnung)

Der Wurf wird nicht gewertet und wird vom Brett entfernt

 
Game Play

1. Gespielt wird bei den “Daaden Open 2” im Team. Die Teams werden vor dem Start zugelost und direkt in eine Gruppe (A-D) gelost.

2. Eine Gruppe besteht aus 8 Teams.
 
3. In der Gruppenfase spielt jeder gegen jeden. Die Spiele werden bis mindestens 11 Punkte bei 2 Punkten Vorsprung gespielt. Die ersten 4 Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für die Finalrunde „ Round of Sixten“.

4. In der Finalrunde wird nach dem K.O. – System gespielt. Die Spiele werden bis mindestens 21 Punkte bei 2 Punkten Vorsprung gespielt. Das Siegerteam zieht in die nächste Finalrunde ein (siehe Turnierplan - Finalrunde).

5. Die Mitglieder eines Teams stehen diagonal zueinander, jedes Mitglied an einem Brett.

6. Ein Team hat 4 Bags einer Farbe.

7. In der Gruppenfase ist der genaue Standort (rechts oder links neben dem Brett) vorgegeben. In der Finalrunde hat der Gruppenbesserplatzierte das Recht sich den Standort auszusuchen. Bei gleicher Platzierung wird der Standort gelost.

 

8. Das Team welches rechts neben dem Brett steht beginnt das Spiel.

 


 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!